Andreas Diehlmann Band – Point of no Return

Andreas Diehlmann Band

Titel: Point of no Return

Mountain Meadow Studio

VÖ: 13. September 2019

Alle gute Dinge sind drei. Nach dem Debüt und dem hervorragenden „Your Blues ain`t mine“ legt Andreas Diehlmann nun mit „Point of no Return“ sein drittes Studioalbum vor. Die ebenfalls exzellente Live CD „Live 2019“ lassen wir mal ungezählt. Auch auf „Point of no Return“ findet Diehlmann zusammen mit dem Drummer Tom Bonn und Bassisten Volker Zeller mit 9 neuen Songs sofort den Weg in die Ohren und Herzen der zahlreichen Freunde des gepflegten, gut abgehangenen Texas Bluesrocks. Stimmlich erinnert Diehlmann immer noch an ZZ Top`s Billy Gibbons und auch vom Sound erinnert viel an die Frühphase der Rauschebärte. Auf dieser Platte wird in klassischer Powertrio Manier drauflos gerockt und gebluest das sich die Balken biegen. Hier ist kein Ton zu viel, alles bei superben Sound auf den Punkt gebracht und musikalisch Over the Top. Schon der Opener „You are my Woman“ weiß direkt mit einem tollen Gitarrenthema zu begeistern. Auch alle weiteren Songs sind tolle Blues und Rocknummern und wie ich schon beim letzten Album feststellen konnte bietet die Andreas Diehlmann Band den besten Texas Bluesrock der nicht aus Texas kommt. Stevie Ray Vaughan und ZZ Top Fans werden hier garantiert nicht enttäuscht. Bluesrock lebt und ist derzeit dank starker Bands wie ADB bestens aufgestellt. 9 Points (of no Return).

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort Point of no Return anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here