Sonntag, Januar 20, 2019
Start Autoren Beiträge von Chris Strieder

Chris Strieder

Chris Strieder
64 BEITRÄGE 1 KOMMENTARE
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

Newsflash

  • Within Temptation
    Within Temptation

    Within Temptation läuten mit dem Lyric-Clip zu „In Vain“ den Endspurt zu ihrem neuen Album „RESIST“ ein, Album-VÖ: 01.02.19. Auf Youtube gibt es den neuen Song zu bestaunen.Um das bald erscheinende Album zu promoten, das die neue Single „In Vain“ enthalten wird, tourte die Band in den letzten paar Monaten durch ganz Europa. Insgesamt verkauften sie 125.000 Tickets, das schafften vor ihnen noch keine Band aus den Niederlanden.

  • Dark Blue Inc.
    Dark Blue Inc.

    Dark Blue Inc. unterschreiben Plattenvertrag beim Piratenlabel El Puerto Records! Frank Pané hat wieder einmal großartige Musiker für Dark Blue Inc. um sich geschart: Göran Edman (Ex Official Yngwie Malmsteen), Andrea Vergori (Wheels Of Fire), Lydia Pané (AXEperience), Harry Reischmann (Gregorian, ex Bonfire), Hal Patino (Ex King Diamond, Ex Pretty Maids). Das Debüt Album erscheint am 26.4.2019

  • TÜSN
    TÜSN

    Nach der erfolgreichen Veröffentlichung ihres Debüt Albums „Schuld“ in 2016 veröffentlichen TÜSN nun am 08. März 2019 das zweite, neue Album „Trendelburg“! Vorab gibt es das neue Video zur aktuellen Single „Kranke Heile Welt“ auf YouTube… ein düster-romantischer Blick in die Zukunft. Entsolidarisierte grau-schwarze Dunkelheit, voller Müll, alter Trümmer und zwielichtigen Gestalten, doch was am Anfang bleibt, ist die Resonanz der Liebe.

  • Subway To Sally
    Subway To Sally

    Am 08. März 2019 erscheint „HEY!“, das neue Album von Subway To Sally. Es ist das nunmehr 13. Studioalbum der Giganten des Mittelalter-Rocks und soll einige Überraschungen bereithalten.