Magnum – The Serpent Rings

Magnum

Titel: The Serpent Rings

Steamhammer (Spv)

VÖ: 17. Januar 2020

Die britischen Hardrockurgesteine von MAGNUM sind seit Anfang der 80er eine feste Größe im Musikbusiness und unzählige Klassiker Alben (wie zum Beispiel „On a Storyteller`s Night“) gehen auf ihr Konto. Mit „The Serpent Rings“ legen die mittlerweile schon recht betagten Herren ihre 21te Studioscheibe vor. Auch diesmal machen MAGNUM alles richtig. Die Band ist wie ein guter Wein, der mit jedem weiteren Jahr immer besser wird. Es findet sich nicht eine schlechte oder nur mäßige Nummer auf dem Album. Alle liebgewonnenen Trademarks der Band um Mastermind Tony Clarkin, der wieder alle Songs im Alleingang verfasst hat, sind vorhanden. Neuzugang Bassist Dennis Ward fügt sich hervorragend ins Bandgefüge ein und weiß mit cleveren Bassspiel und sauberen Backing Vocals zu überzeugen. Da sich wie gesagt alle Nummern auf dem gleichen hohen Level bewegen gibt es als Anspieltipps das komplette Album. Wie immer bei Magnum ist auch das Coverartwork wieder vom Feinsten und die Produktion fett und transparent.So reiht sich mit „The Serpent Rings“ ein weiterer Klassiker in die lange Liste der Hammerscheiben von MAGNUM ein. Fette neun Punkte sind ihnen auch diesmal wieder gewiss.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

The Serpent Rings
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Steamhammer (Spv) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 19.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here