Audiolaw – There Are Millions

Audiolaw

Titel: There Are Millions

Recordjet (Edel)

VÖ: 15. November 2019

„There Are Millions“ ist das Debüt Album der Indierockband „Audiolaw“. Nach einer EP im Jahre 2014 (Revolution Everyday“) hat sich die deutsche Band um Ralf Thomas (Gesang, Gitarre), Klaus Schnitzler (Gitarre), Georg Manthey (Bass) und Rolf Becker (Drums) lange Zeit gelassen. Das tat den 16 neuen Songs allerdings gut, denn das ganze Album ist kompositorisch sehr ausgereift und erinnert in manchen Teilen an R.E.M., ohne diese zu kopieren. Der Indie Sound wird mit klassischem Rock angereichert und mit elektronischen Elementen verfeinert. „Audiolaw“ haben es geschafft sich direkt eine eigene Nische zu erschaffen und statt vieler Erklärungen ist hier selber checken Pflicht, ich denke das viele Alternative Rock Fans an diesem Album gefallen finden werden. Ist zwar nicht unbedingt meine Baustelle, aber gut gemacht und allemal für saubere 7,5 Punkte zu vertreten. Check it out.

Tracklist:
01. Idiots
02. Love or enemy
03. I told U B4
04. R U Xistent?
05. Pilgrim prelude
06. Locked in pilgrim
07. Blind horses
08. Tender
09. Mercy (Devil is a She)
10. Revolutionary everyday
11. Rainland
12. Can’t slow down
13. There are millions 14. Hole Prelude
15. Dig Me A Hole
16. Soon

Chris Strieder vergibt 7,5 von 10 Punkten

Anzeige

There Are Millions
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Recordjet (Edel) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here