Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago

Julius Wiedemann (Herausgeber), Christine Nelson (Autor)

Titel: Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago

Taschen Verlag

VÖ: 23. Mai 2019

Ihr wolltet schon immer wissen was die Handschrift über eure Persönlichkeit aussagt oder welche Schlüsse man über eine Person schließen kann, wenn man sich ihre geschriebenen Worte anschaut und analysiert. Man bekommt schon alleine durch eine Unterschrift komplette Persönlichkeitsprofile. Grafologen und Psychologen beschäftigen sich schon seit Ewigkeiten mit den Geheimnissen der Autografen, die handschriftlichen Spuren, die ein Mensch hinterlassen hat. Das vorliegende Buch „Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago“ ist ein Referenzwerk zu diesem Thema. Der brasilianische Schriftsteller, Verleger und Sammler Pedro Corrêa do Lago sammelte seit seiner Jugend Autografen und hatte eine wahnwitzige Sammlung von und 100.000 Dokumente: Briefe, Notizen, Tagebuchseiten, signierte Fotografien, Partituren, Manuskripte, Widmungsexemplare und andere handschriftliche Zeugnisse, von einem mittelalterlichen Pergament, das vier Päpste unterzeichneten, bis zu einer Buchwidmung inklusive Daumenabdruck von Stephen Hawking aus dem Jahre 2006, zusammengetragen. Das im Taschen Verlag erschienene Buch bietet ausgewählte 140 Dokumente aus fast 900 Jahren. Sie stammen von Menschen aus Politik, Literatur, Kunst, Philosophie, Film, Musik und Wissenschaft, die ihren Platz in der Geschichte behauptet haben. Schriften von Lucrezia Borgia, Vincent van Gogh, Franz Kafka, Emily Dickinson, Michelangelo, Jean Cocteau, Henri Matisse, Jackson Pollock, Oscar Wilde, Rasputin, Emiliano Zapata, Sun Yat-sen, Josephine Baker, Allen Ginsberg, Giacomo Puccini, Jorge Luis Borges, Marcel Proust oder Antoine de Saint-Exupéry. Durch dieses Buch erhält der Leser tiefe Einblicke in dieses spannende Feld der Wissenschaft. Für Nerds ein Muss, alle anderen wissenschaftlich Interessierten sollten das Werk auch checken. Wie immer im Taschen Verlag ist die Qualität, was Papier und Druck angeht, überragend. Wirklich ein schönes Werk das schon allein schon durch handgeschriebene Noten von Mozart, Bach und Beethoven zu überzeugen weiß.

Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: TASCHEN (23. Mai 2019)
Sprache: Deutsch
Größe und/oder Gewicht: 17,7 x 4,5 x 24,6 cm

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago
  • Christine Nelson
  • Herausgeber: TASCHEN
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here