Within the Ruins – Black Heart

Within the Ruins

Titel: Black Heart

Eone Music (Spv)

VÖ: 27. November 2020

Die Extrem Thrasher von “Within The Ruins” hauen mit ihrem sechsten Album ein weiteres fettes Album raus. Ungestüm wild, brutal und auf den Punkt hämmert die Band Metalcore Knaller wie „Domination“ oder das rasende „Hollow“ raus. Hier wird klassischer amerikanischer Death Metal mit skandinavischer Extrem Metal Kunst vermischt. Der Song ist Trumpf und trotz aller erbarmungslosen Härte blitzen hier und da einige melodische Elemente auf. Wem „Slayer“ noch zu weich sind und wer sich Thrash Metal der Marke „Sodom“ gemischt mit modernen Metalcore von zum Beispiel „Black Dahlia Murder“ vorstellen kann, der bekommt von „Within the Ruins“ eine fette Packung verpasst. Für Extrem Metaller eine Offenbarung, für mich hätte „Black Heart“ aber doch etwas abwechslungsreicher und melodischer ausfallen dürfen. Ein bis zwei Songs, die nicht nur am Anschlag des Gaspedals agieren und dem Hörer etwas Zeit zum Durchatmen geben, hätten der Platte gutgetan. Sieben Punkte.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

Anzeige

Black Heart
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Eone Music (Spv) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here