VOLA – Applause of a Distand Crowd

VOLA

Titel: Applause of a Distand Crowd

Mascot Records

VÖ: 12. Oktober 2018

VOLA aus Dänemark konnten sich mit ihren Debüt Album „Inmazes“ direkt einen guten Namen in der Progressive Rock Szene erspielen. Nun erscheint mit „Applause of a Distand Crowd “ der lang ersehnte Nachfolger. Das ganze klingt wieder wie eine wilde Mischung aus Pink Floyd und Rammstein. Die Songs sind atmosphärisch musikalisch enorm spannend aufgebaut. Man merkt eine deutliche Steigerung in ihrem Songwriting im Vergleich zum Vorgänger Album. Wer auf anspruchsvolle und innovative Rockmusik steht, wird in diesem Herbst an VOLA nicht vorbeikommen. Die Band plant im Augenblick eine große Europatournee und ich bin mir sicher das sie viele neue Fans finden werden. Acht dicke Punkte für „Applause of a Distant Crowd“.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort Applause of a Distand Crowd anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!
Vorheriger ArtikelNull Positiv – Amok
Nächster ArtikelAdam Darski – Beichten eines Ketzers: Der Heilige und der Heide: Behemoth and Beyond
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here