Venom – In Nomine Satanas The Neat Anthology

Venom

Titel: In Nomine Satanas The Neat Anthology

Bmg/Sanctuary (Warner)

VÖ: 31. Mai 2019

Über VENOM braucht man eigentlich nicht mehr viel schreiben. Diese englische Band ist eine Legende und Erfinder einer kompletten Stil Richtung des Heavy Metals. Black Metal, Death Metal usw. würde es ohne die drei Chaoten aus Birmingham wahrscheinlich gar nicht geben. Ihre Einflüsse sind bei allen Vertretern dieser musikalischen Spielwiese zu finden. Nun gibt es zur zur Feier des 40-jährigen Bandjubiläums – das Vinyl-Deluxe-Boxset „In Nomine Satanas“. Die Box ist gespickt mit Raritäten, unveröffentlichten Tracks, remasterten Alben und Merchandise Goodies. Des Weiteren wird es eine Doppel Vinyl Best-of geben, die auf den klangvollen Namen „In Nomine Satanas The Neat Anthology“ hört und 22 Songs enthält. Natürlich remastered, auf Splatter Vinyl, mit raren Fotos ausgestattet und inkl. Bandinterview. Außerdem erscheint eine 43 Tracks umfassende Doppel CD Version, als Mediabook verpackt und inkl. 2 unveröffentlichten Songs. Dieses mir vorliegende Mediabook bietet dem geneigten VENOM Fanatiker wirklich einen fetten Gegenwert fürs Geld. Wunderschönes Artwork, ein informatives Beiheft mit vielen Fotos und Informationen und natürlich zwei randvolle Silberlinge mit Krachern ihrer Anfangszeit beim englischen NEAT RECORDS Label. Für Fans ist dieses natürlich alles unverzichtbar und lässt einem wehmütig an die frühen 80er Jahre denken, der Zeit als die Extreme im Heavy Metal ausgelotet wurden und Musik erschaffen wurde, die bis zum heutigen Tag nichts an Relevanz verloren hat. Ich möchte nicht wissen in wie vielen Schulbänken das legendäre Logo der Band damals geschnitzt wurde. Eine dieser Schulbänke war auf jeden Fall meine und daher bleibt mir für diese wirklich gelungene Zusammenstellung nur übrig beide Daumen zu heben. 9 Punkte für „In Nomine Satanas The Neat Anthology“.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

In Nomine Satanas (The Neat Anthology)
  • Venom, In Nomine Satanas (The Neat Anthology)
  • Bmg/Sanctuary (Warner)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here