Va Rocks – I Love Va Rocks

Va Rocks

Titel: I Love Va Rocks

Metalville Records

VÖ: 18. Oktober 2019

Drei junge Mädels aus Schweden unter dem Bandnamen VA ROCKS lassen es auf ihrem neuen Album „I Love Va Rocks“ ordentlich krachen. Ihr Sound erinnert mich etwas an eine „High Enery“ Ausgabe von Joan Jett. Rock`n roll, Hardrock und eine gute schüppe Punkrock hauen uns die drei Damen in 10 kurz und knappen Songs um die Ohren. Schön spielen geht anders, dreckig und laut erklingt das ergebnis. „No more fuckst o give“ oder „Rebel Blood“ machen Spaß und sind als Anspieltipps genau die richtige Wahl. Wer auf Girl Power und Bands wie Thundermother, Runaways, Girlschool oder auch Danko Jones steht, wird garantiert nicht enttäuscht. Mir persönlich ist das alles etwas zu rau und grobschlächtig ausgefallen. Gute sieben Punkte aber immer wert. Lauscht mal rein.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

Anzeige

I Love Va Rocks (Digipak)
  • Va Rocks, I Love Va Rocks (Digipak)
  • Metalville (Rough Trade)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here