Theodore de Bry America

Michiel van Groesen

Titel: Theodore de Bry. America

Taschen Verlag

VÖ: 15. April 2019

Diesmal habe ich wieder einen Buchtipp für alle Geschichts und Forscher Fans unter euch. In diesen, in hochwertigen Leinen gebundenen, großformatigen Bildband findet der interessierte Leser tolle Eindrücke über die Erforschung Amerikas, der damaligen Neuen Welt. Der Kupferstecher Theodor de Bry (1527–1598) ließ sich von den Reiseberichten der berühmtesten Entdecker Nord- und Südamerikas zu einer Sammlung handkolorierter Kupferstiche inspirieren, um den Hunger der Europäer nach Bildern aus der faszinierenden und fremdartigen Welt jenseits des Ozeans zu stillen. Dieser Nachdruck zeigt die Reisen von Abenteurern wie Sir Francis Drake und Sir Walter Raleigh. Obwohl der Meister nie selbst dort war, machte er sich ein Bild durch Erzählungen anderer und er zeichnete so ein übertriebenes Bild dessen, was die Erforscher an Eindrücken von ihren Expeditionen mitbrachten. Ein verklärtes Bild der Eingeborenen wurde hier den nach Wissen strebenden Europäern damals nahegebracht. Noch bis zum heutigen Tag findet man vieles, in diesem überragenden Werk abgebildetes, auch in Schulbüchern oder Lehrbüchern zur amerikanischen Geschichte wieder. Über 376 Seiten wird man Augenzeuge über die Wahrnehmung der Menschen gegenüber ihnen fremden Welten. Das ist alles hochgradig spannend und zudem wirklich schön zu betrachten. Wie immer im Taschen Verlag Köln ist die Qualität des Buches überragend. Einband, Foto und Papierqualität , Aufmachung und Verpackung genügen höchsten Ansprüchen. Das hat allerdings auch seinen Preis und so sollte man vor dem Kauf mal einen Blick in das Werk in einem Buchladen seines Vertrauens tätigen.

Theodor de Bry. America
Michiel van Groesen, Larry E. Tise
In Leinen gebunden, 28,5 x 39,5 cm, 376 Seiten

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Theodore de Bry. America
  • Michiel van Groesen, Larry Tise, Larry E. Tise
  • Herausgeber: TASCHEN
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here