The Whiskey Hell – Bitchhiker

The Whiskey Hell

Titel: Bitchhiker

Keiler Records (Soulfood)

VÖ: 10. Mai 2019

Die norddeutsche Band „The Whiskey Hell“ hat sich den dreckigen Boogie Hardrock auf die Fahnen geschrieben. Den Sänger und Gitarristen Olly Wallenberg kennen bestimmt viele noch aus seiner Zeit bei den Rockern von „Doc Eisenhauer“, eine der ersten deutschsprachigen Metal Bands. Ergänzt wird das Trio von Drummer Lars Lindner und Basser Doc Joe. Mit viel Dampf auf dem Kessel bietet ihre neue Scheibe „Bitchhiker“ fetten Biker Rock ohne unnötigen Ballast. Hier wird volle Kanne nach vorne gerockt und man spürt zu jeder Zeit den Spaß den die drei beim Einspielen der Songs hatten. Alle Tracks zeichnen sich durch coole Gitarrenlicks und Mitgröhl tauglichen Refrains aus. Mit ihrem Sound rocken „The Whiskey Hell“ garantiert jedes Festival, ihre Musik schreit förmlich danach live und schweißtreibend dargebracht zu werden. Gute sieben Punkte für die Truppe.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

Anzeige

Bitchhiker
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Keiler Records (Soulfood) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here