The Flower Kings – Islands

The Flower Kings

Titel: Islands

Inside Out / Sony

VÖ: 30. Oktober 2020

Inside Out Music (Sony Music)

Nichtmal ein Jahr hat sich Roine Stolt mit seiner Band „The Flower Kings“ Zeit gelassen und bringt nach dem tollen Album „Waiting For Miracles“ direkt ein neues Werk, diesmal sogar ein Doppelalbum, raus. 21 neue Tracks gibt es auf „Islands“ in gut 93 Minuten Spielzeit zu bestaunen. Wie schon in der Vergangenheit der „Flower Kings“ setzt die bunte Truppe auf einen Progrock Cocktail aus Camel, Pink Floyd, Yes, King Crimson , Emerson, Lake & Palmer, Kansas auf der einen und Jazzrockacts wie Ruphus oder Doldingers Passport auf der anderen Seite. Vieles auf „Islands“ klingt auf den ersten Eindruck etwas sperrig und es braucht einige Anläufe, um mit den detailreichen Kompositionen warm zu werden. Roine Stolt ist ein starker Songwriter, die Klasse eines Neal Morse erreicht er allerdings nicht. Es fehlen ein wenig die zündenden Hooks und Hits. Musikalisch und soundtechnisch ist alles im grünen Bereich und die Gitarrenarbeit von Meister Stolt genial wie immer. Was der Band nach wie vor fehlt ist ein richtiger Prog Hit vom Schlage eines „Carry on my Wayward Son“ (Kansas) oder „Garden Party“ (Marillion). Eventuell kommt so was ja auf dem nächsten Album. Für das solide „Island“ gibt es erst einmal 7,5 Punkte.

Chris Strieder vergibt 7,5 von 10 Punkten

Anzeige

Angebot
Islands (Ltd. 2CD Digipak)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Insideoutmusic (Sony Music) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here