Tarja – In the Raw

Tarja

Titel: In the Raw

earMusic

VÖ: 30. August 2019

Mit „In the Raw“ legt die ehemalige NIGHTWISH Sängerin Tarja Turunen ihr neues Rock/ Metal Solo Album vor. Auch wenn sie im Laufe ihrer Solo Karriere nicht mehr an die Riesen Erfolge von NIGHTWISH anknüpfen konnte versorgt sie ihre Fans nach wie vor mit erstklassigen Veröffentlichungen und überzeugt zusammen mit ihrer starken Liveband auch immer wieder auf den Bühnen dieser Welt. Auch auf „In the Raw“ wird man nicht enttäuscht. 10 Songs in der Schnittmenge Metal/ Rock/ Symphonic finden sich auf dem neuen werk. Darunter findet man manch Highlight wie den saustarken Opener „Dead Promises“, der mit einem saustarken Single Note Riff von Gitarrist Alex Scholpp direkt in die Vollen geht und in dem mit Björn Strid von SOILWORK zudem noch ein Duett Partner für Tarja bereitsteht. Auf der Scheibe finden sich noch weitere Gäste wie zum Beispiel Cristina Scabbia von LACUNA COIL, die dem eingängigen und mächtig rockenden „Goodbye Stranger“ zusätzliche Vocal Power verleiht. Gast Nummer drei kennt man als Sänger von KAMELOT, Tommy Karevik passt wie die Faust aufs Auge zu dem tollen „Silent Masquerade“, welches ein weiterer Hit werden könnte. Die gesamte Scheibe kommt ohne größere Ausfälle daher und bietet dem Modern Metal Fan jede Menge gutklassigen Stoff. Mit TARJA ist auf jeden Fall auch in Zukunft zu rechnen und man darf auf die kommende Tournee zum Album gespannt sein. 8,5 starke Punkte sind ihr sicher.

Tracklist:
 01. Dead Promises with Björn „Speed“ Strid
 02. Goodbye Stranger with Cristina Scabbia
 03. Tears In Rain
 04. Railroads
 05. You And I
 06. The Golden Chamber: Awaken / Loputon yö / Alchemy
 07. Spirits Of The Sea
 08. Silent Masquerade with Tommy Karevik
 09. Serene
10. Shadow Play

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Tarja - In The Raw
  • Tarja, Tarja - In The Raw
  • Earmusic (Edel)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here