Steve Baker – The Great Divide

Steve Baker

Titel: The Great Divide

Timezone Records

VÖ: 20. März 2020

Der Blues Tipp der Woche kommt diesmal von Mundharmonika-Ass Steve Baker. Jahrelang galt er als der Harp-Sideman schlechthin. Mit „The Great Divide“ legt er sein zweites Solo Album vor, nachdem 2018 der Erstling „The Getaway schon super einschlug. Zusammen mit Jan Mohrs (Gitarre), Jeff Walker (Bass) und Drummer Henri Jerratsch gibt es 12 coole Bluesrock Tracks mit jeder Menge Harp Solis und rauchigem Gesang des Meisters. Steves Tochter Gina steuert noch melodiosen Backing Gesang dazu. Abwechselung ist großgeschrieben und Steve Baker beschränkt sich nicht auf gängige Blues Formeln, er lotet seinen Sound in alle Richtungen aus, sei es Pop, Beat oder Rock. Das Album geht als solide Band Leistung durch und wird garantiert jeden Blues Freund zufriedenstellen. Checkt doch direkt den tollen Opening Song „Don`t turn your back on love”, da bekommt man einen guten Eindruck von Baker`s Fähigkeiten coole Songs zu komponieren. Acht Punkte sind ihm und seinen Mitstreitern sicher.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

The Great Divide
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Timezone (Timezone) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here