Stephen Dale Petit – 2020 Visions

Stephen Dale Petit

Titel: 2020 Visions

333 Records (H'Art)

VÖ: 9. Oktober 2020

Ein ungewöhnliches Album erscheint dieser Tage vom amerikanischen Sänger und Gitarristen Stephen Dale Petit. Seine Musik auf dem Album „2020 Vision“ lässt sich nicht so schnell greifen. Es in die Schublade Bluesrock zu packen wäre zu einfach. Obwohl der Bluesrock die Grundlage seiner Musik zu sein scheint, wird sie durch Folk/ Rock/ Punk/ Grunge und sogar Alternativ Rock Sounds erweitert. Sein Gitarrenspiel ist teils richtig schräg und auch gesanglich geht er andere Wege als im Bluesrock sonst üblich. Hat eher was von Punk Rock. Eventuell schafft es Stephen Dale Petit gar eine neue Musikrichtung zu etablieren: Bluespunk. Aufgeschlossene Rockfans sollten mal rein hören. Eine interessante Randnotiz zu dem Album ist das Coverartwork wert. Kein geringerer als Klaus Voorman hat dieses erschaffen. Das ist der Mann der eng mit den BEATLES verbunden war und der das Cover zu „Revolver“ erschuf. Dafür gewann dieser einen Grammy. Er wurde sogar in der Presse als Ersatz für Paul McCartney angekündigt, als er die Band verließ, und spielte in den 70er Jahren auch auf vielen klassischen Rock- und Pop-Platten. Wenn man einen solchen Künstler dazu gewinnen kann sein Plattencover zu entwerfen, dann kann man sich schon was einbilden. Auf jeden Fall ist „2020 Vision“ eine interessante und ungewöhnliche Scheibe geworden und für sieben Punkte gut.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

Anzeige

2020 Visions
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 333 Records (H'Art) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here