Sinner’s Blood – The Mirror Star

Sinner's Blood

Titel: The Mirror Star

Frontiers Records

VÖ: 9. Oktober 2020

Mit der chilenischen Band SINNER`S BLOOD hat das Frontiers Records Label ein ganz heißes Eisen im Feuer. Ihr Debüt Album „The Mirror Star“ ist ein Füllhorn an perfekt produzierten Powermetal in der Art von Superbands wie MASTERPLAN, ADRENALINE MOB oder EVERGREY. Schon mit diesem ersten Album schafft es die Band um James Robledo (Vocals), Nasson (Guitar, vocals, keys) Nicolas Fischer (Bass, vocals) und Guillermo Pereira (Drums) sich in die gleiche Liga wie die oben genannten zu katapultieren. James Robledo ist ein fantastischer Sänger, der nicht selten an einen Russel Allen (Symphony X) erinnert. Die ganze Band agiert musikalisch auf höchsten Niveah und schüttelt einen Metal Hit nach dem anderen aus dem Ärmel. Checkt unbedingt die Videos zu „Kill or die“ (link) oder „The Mirror“ (link). Viel besser kann man hymnenhaften Metal mit genialen Refrains nicht darbieten. Jeder Song auf „The Mirror Star“ ist ein Volltreffer. Für mich die Neuentdeckung des Jahres. 9,5 Punkte für eines der besten Debüt Alben der letzten Jahre.

Chris Strieder vergibt 9,5 von 10 Punkten

Anzeige

The Mirror Star
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Frontiers Records S.R.l. (Soulfood) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 22.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here