Scott Schuman – The Sartorialist. India

Scott Schuman

Titel: The Sartorialist. India

Taschen Verlag

VÖ: 24. September 2019

Ein heißer Tipp für Freunde der Fotografie und Indien bietet der neue Bildband des Fotografen Scott Schuman, der sich schon durch seine Fotoarbeiten in New York einen Namen machen konnte. Auf seinen Reisen durch Indien entstand das vorliegende Fotobuch und der Künstler will es als eine fotografische Hommage an die Vielfalt und Pracht des Landes wissen. Mit seiner Kamera fing er auf Märkten, Musikfestivals, Straßen und Kricketplätzen, in Städten wie Delhi, Jaipur, Chennai und Mumbai tolle Motive ein. Man bekommt einen tiefen Einblick in die Besonderheiten dieses für uns Europäer immer noch eher unbekannten und mysteriösen Riesenland. Schuman`s Motive sind Menschen jeden Alters und aus allen Lebensbereichen, von Ravern, Transsexuellen, Ringern, Surfern, Großvätern und Fashionistas bis hin zu Kindern und Arbeitern. Die farbenfrohe Kleidung und die atemberaubende Schönheit der indischen Menschen, denen immer etwas geheimnisvolles anhaftet, lassen einem immer wieder länger beim Betrachten der Fotos verweilen. Scott Schuhman hat ein Auge für die Motive und qualitativ gehört er zu dem Meistern der Fotokunst. Der Taschen Verlag beweist mal wieder ein gutes Gespür und bringt die Qualitäten des Fotojournalisten in seinem ersten Buch für den Verlag perfekt rüber. Das Ganze ist für Kenner der Fotografie ein echtes Fest und auch Freunde von Mode und Design kommen hier auf ihre Kosten.

Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
Verlag: TASCHEN GmbH (24. September 2019)
Sprache: Englisch, Mehrsprachig
Größe und/oder Gewicht: 26,7 x 37 cm

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

The Sartorialist. India
  • Tewari, Bandana (Autor)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 31.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelFlying Colors – Third Degree
Nächster ArtikelMichael Dühnfort & The Noise Boys – Years of Balls End
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here