Saxon – Destiny (Re-Release)

Saxon

Titel: Destiny

BMG

VÖ: 27. Juli 2018

Im Rahmen der Neuauflagen von Saxon Klassiker Alben erschienen dieser Tage nun die nächsten drei CD`s in aufwendigen Hardbookcovern und mit einer Menge Bonus Material. Innocence is no Excuse (1985), Rock the Nations (1986) und Destiny (1988) entstammen der kommerziellsten Phase der Band. Man versuchte damals den amerikanischen Radio Markt zu knacken und ging weniger rabiat als gewohnt vor. Die Songs sind allesamt hochklassig, nur nicht so heavy wie man es von Saxon sonst gewohnt war. Das beste Album aus dieser Zeit ist für mich Destiny. Mit Songs wie dem „Christopher Cross“ Cover „Ride like the wind“, „Red alert“ oder „Where the lightning strikes“ konnten die Jungs damals schwer punkten. Der remasterte Sound ist knackig und als Bonus gibt es Remixe und Live Versionen. Wer die Scheiben noch nicht im Schrank hat, sollte nun zugreifen.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort Destiny anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here