Russ Ballard – It’s Good to Be Here

Russ Ballard

Titel: It's Good to Be Here

Bmg Rights Management

VÖ: 21. Februar 2020

Der Brite Russ Ballard hat in seiner langen Karriere Hits am laufenden Band geschrieben. Als Beispiele können neben vielen anderen „God Gave Rock And Roll To you “(KISS), „New York Groove“ (HELLO), „Since You’ve Been Gone“ (RAINBOW) oder „You Can Do Magic“ (AMERICA) genannt werden. Seine eigenen Alben waren allerdings nie so erfolgreich wie die Fremdinterpretationen seiner Songs. Auch auf dem neuen Album des mittlerweile 74-Jährigen sucht man solche Lieder vergeblich. „It’s Good To Be Here“ hat weder Hand noch Fuß. Bis auf dem einigermaßen rockigen Opener “The Awakening” kommen alle Songs bieder und langweilig rüber, manche gar gruselig wie die Neuversion von „New York Groove“. Auch der von Rainbow bekannte eigentliche Supersong „Since You’ve Been Gone“ ist in Ballard`s Neueinspielung als Ballade unerträglich. Die Plastik Drums aus der Konserve tun ihr übriges. Ein bis zwei gute Songs auf einer kompletten Scheibe sind echt zu wenig und so bleiben grade mal fünf Zähler. Ich denke Russ Ballard hat genug für die Musik getan und er sollte sich seinen Namen mit solch Veröffentlichungen nicht kaputtmachen. Wirklich Schade.

Chris Strieder vergibt 5 von 10 Punkten

Anzeige

It'S Good to Be Here
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Bmg Rights Management (Warner) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 29.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here