Piet Klocke – Fürs Leben muss man geboren sein: Notiertes Nichtwissen

Piet Klocke

Titel: Fürs Leben muss man geboren sein: Notiertes Nichtwissen

Heyne Verlag

VÖ: 13. April 2021

Humor aus dem Ruhrgebiet hat immer seinen besonderen Charme und wird oft auch nur von den Ureinwohnern dieses besonderen Fleckchens Erde verstanden. Der Rest der Republik tut sich oft schwer mit der schroffen Art des Ruhrgebietlers, der das Herz immer auf der Zunge trägt. Piet Klocke ist so ein Vertreter, bekannt wurde er als Gründungsmitglied des Fools-Musiktheaters Kamikaze Orkester, mehreren Jahren in diversen Bands und als Film- und Fernsehmusiker, und natürlich auch als Komödiant. Nun erscheint dieser Tage ein neues Buchwerk unter dem Titel „Fürs Leben muss man geboren sein/ Notiertes Nichtwissen“. Auf 256 Seiten im Taschenbuch Format gibt es gesammelte Werke seiner Zitate, alles voller tiefgründigen Wortwitzes und seinem ganz eigenen Humor. Er wirft abstruse Thesen in den Raum und kommt in seinen Feststellungen zum Leben nahe 3453605497an einen verrückten Professor, wo Genie und Wahnsinn eng verbunden sind. Das Buch wird garantiert nicht jedermann gefallen und im Netz finden sich teils vernichtende Kritiken zu dem Werk. Mir haben die teils zusammenhanglosen Zitate, Ansichten oder auch Witze, (Beispiel: »Schlechtgelaunter Chirurg zu aufmüpfigem Patienten: ›Wer, glauben Sie, zieht hier wohl die Fäden?!‹«) allerdings ganz gut gefallen. Was auch daran liegen könnte das ich Ruhrpottler durch und durch bin und dadurch wohl schneller einen Bezug zu dieser Art Humor finde. Dieses Buch ist bestimmt nicht für jeden geeignet, aber humorvolle Menschen mit Hang zum intelligenten Wortwitz sollten mal reinschauen.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Vorheriger ArtikelPoverty’s No Crime – A Secret to Hide
Nächster ArtikelMarianne Faithfull & Warren Ellis – She Walks in Beauty
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here