Oceans of Slumber – same

Oceans of Slumber

Titel: same

Century Media Records (Sony Music)

VÖ: 4. September 2020

Die aus Texas stammende Band OCEANS OF SLUMBER bleibt auch mit ihrem vierten selbst betitelten Album eine Band für Musik Nerds und Progressive Metal Lunatics. Sie verbinden in ihrer Musik wie keine andere Truppe dieses Genres atmosphärische wundervolle Melodiebögen mit absolut krassen Metal und Growl Parts. Wie auch auf den starken Vorgängern ist die Sängerin Cammie Gilbert der absolute Star der Band. Ihre geheimnisvolle, glasklare und einfach wunderschöne Stimme hebt diese Band aus der Masse ähnlich gelagerter klar heraus. Durch sie werden Songs wie „Pray For Fire“ oder „Soundtrack To My Last Day“ zu Meisterwerken modernen Metals. Das über 70 Minuten lange Album fordert den Hörer und es braucht viele Durchläufe bis sich einem alle Details und Melodiebögen offenbaren, man entdeckt mit jedem durchlauf stets Neues. OCEANS OF SLUMBER beweisen das es auch im Metal immer wieder Bands gibt, die es schaffen neu, frisch und aufregend zu klingen und die nur ihrer eigenen Intuition folgen. Dieses Album ist ganz großes Kino für echte Musikverrückte und Progressive Rock/ Metal Kenner. Uneingeschränkt zu empfehlen.. Checkt unbedingt das Video zu A Return To The Earth Below. Wirklich ein Genuss. 9 starke Punkte.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Oceans of Slumber (Standard CD Jewelcase)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Century Media Records (Sony Music) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here