Nils Patrik Johansson – Evil Deluxe

Nils Patrik Johansson

Titel: Evil Deluxe

Metalville Records

VÖ: 25. Mai 2018

Nils Patrik Johansson ist der Sänger von Bands wie Civil War, Astral Doors oder Lions Share. Nun bringt er in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Lars Chriss sein erstes Solo Album „Evil Deluxe“ auf den Markt. Als musikalische Gäste sind außerdem neben anderen noch Chris Boltendahl (Grave Digger, Gesang), Andy Loos (Lion’s Share,Bass) und Frederik Johansson (Drums) dabei. Das Ergebnis ist reinrassiger Heavy Metal mit starken 80er Jahre Verweisen. Da klingt vieles nach Dio oder Black Sabbath zu Tony Martin Zeiten. Das ist alles weder originell noch neu, aber es macht einfach Spaß. Mit dem Song „Burning“ ist auch eine „Accept“ Coverversion zu finden. Die Hymne „Metalhead“ und der Titelsong „Evil Deluxe“ sind die Highlights des Albums. Alle weiteren Songs sind durchweg gelungen und sollten jedem Fan von Dio, Accept, UDO oder klassischen Heavy Metal im Allgemeinen gut gefallen. Knappe 8 Punkte.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort Evil Deluxe anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here