Mono Inc. – Welcome to Hell

Mono Inc.

Titel: Welcome to Hell

NoCut

VÖ: 27. Juli 2018

Die Darkrocker Mono Inc bringen mit „Welcome to Hell“ bereits ihr zehntes Album auf den Markt. Auf der Scheibe verbinden sie Darkrock mit Pop und Folk Elementen. Der Song „Welcome to Hell“ erinnert mich sogar etwas an die keltische Phase eines Gary Moore`s (Wild Fontier Zeiten). „Long live Death“ besticht mit einer wunderschönen Melodie, die sich sofort einbrennt und nicht mehr aus dem Kopf geht. Auf der schönen Ballade „A Vagabond`s life“ gibt es zudem ein Duett mit „Subway to Sally“ Sänger Eric Fish. Wer auf alte Unheilig, ASP oder Bannkreis steht macht mit „Welcome to Hell“ garantiert nichts falsch und man wird die Scheibe garantiert in den Top Ten der Media Control Charts wiederfinden. 8 starke Punkte für Mono Inc.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Relevanz bei Darkstars.de

Deutsche Dark-Rock-Band aus Hamburg, die im Jahr 2000 gegründet wurde.


Anzeige

Sofort Welcome to Hell anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here