Massendefekt – Zurück ins Licht

Massendefekt

Titel: Zurück ins Licht

MD Records Nrw (Warner)

VÖ: 11. Dezember 2020

Poppiger Punk Rock in Deutsch, da ist die Stadt Düsseldorf nicht weit. MASSENDEFEKT hauen mit „Zurück ins Licht“ den Nachfolger der 2018ner Erfolgsscheibe „Pazifik“ raus. Geändert wurde am Sound nicht viel, hier und da ein paar kleine Stellschrauben in Richtung noch mehr Massentauglichkeit gestellt. Geboten werden 12 Party Punk Songs, die keinem weh tun, aber die durchaus Spaß machen. Gemeinsam mit Tim Schulte hat die Band die Scheibe produziert, und das richtig gut, der Sound ist richtig klasse. Textlich steht die Band rechts kritisch und nimmt oft politisch Stellung. Als gutes Beispiel diene der Song „Schiffbruch“, zu dem es auch ein Video auf YouTube zu bestaunen gilt (link). Musikalisch gefällt mir MASSENDEFEKT um einiges besser als die Möchtegern Punks „Die Toten Hosen“ und der ein oder andere Song ist richtig gelungen, die Gitarren Arbeit ist auf jeden Fall nicht ohne Reiz. Stumpfes Punk Geschrubbel gibt es bei MASSENDEFEKT nicht und so gibt es gute 7,5 Punkte für eine recht gelungene Punkrock Platte. Fans von Punkrock können bedenkenlos zugreifen.

Tracklist:
1. Schiffbruch
2. Tun Was Ich Will
3. Autopiloten
4. Freunde, dachte ich
5. Spuck In Die Luft
6. Letzte Worte
7. Neelassma
8. Totes Land
9. Antikörper
10. Mehr!
11. Daumen Hoch
12. Vergiss Nicht

Chris Strieder vergibt 7,5 von 10 Punkten

Anzeige

Zurück Ins Licht
  • Audio-CD – Hörbuch
  • MD Records Nrw (Warner) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelMono Inc. – Melodies In Black
Nächster ArtikelIron Savior – Skycrest
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here