Marc Amacher – Roadhouse

Marc Amacher

Titel: Roadhouse

Jazzhaus Records (in-Akustik)

VÖ: 18. April 2019

Classic Blues Rock aus der Schweiz, mit rauer tiefer Stimme und coolen Gitarren? Ja, das gibt es. Marc Amacher hat sich diesem Sound verschrieben und das macht der ehemalige Teilnehmer von „The Voice of Germany“ richtig gut. Längst hat er das Kapitel mit der kurzweiligen TV Popularität hinter sich gelassen und nun zieht diese ehrliche Blues Haut sein Ding durch. Zusammen mit einer toll aufspielenden Band hinter sich rockt sich Amacher durch 13 flotte Nummern. Gleich der Opener „Roadhouse“ glänzt mit toller Slide Gitarre und mächtig Groove. Da ist richtig Dampf auf dem Kessel. Bei „Kid“ kommen einem direkt Erinnerungen an Altmeister Rory Gallagher (R.I.P.). „Valley of Tears“ ist ein weiteres Highlight, genau wie der AC/DC artige Rocksong „Good old Rock`n Roll“. Da Marc Amacher auch live richtig gut abliefert sollte man Tourdaten und natürlich diese Scheibe im Auge haben. Acht dicke Punkte für einen sympathischen Schweizer Vollblutmusiker, der sich nicht von Plastik TV Sendungen verheizen lässt, sondern seinen eigenen Weg geht. Hut ab.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Roadhouse
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Jazzhaus Records (in-Akustik) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here