Make Them Suffer – How to Survive A Funeral

Make Them Suffer

Titel: How to Survive A Funeral

Rise / Warner

VÖ: 19. Juni 2020

Ein richtiger Brocken Metal/ Deathcore steht uns mit dem vierten Album der australischen Band MAKE THEM SUFFER in Haus. Wer es lieber etwas ruhiger oder melodischer im Metal mag, kann direkt aufhören weiterzulesen. MAKE THEM SUFFER knüppeln sich durch 10 Wutbrocken von Songs und sie verstehen es dabei trotz alles brachialer Urgewalt Emotionen zu wecken und die Songs an den richtigen Stellen melodische Konturen zu verpassen. Mit der Co Sängerin Booka Nile haben MAKE THEM SUFFER einen echten Trumpf im Ärmel. Sie liefert den klaren Kontrast zum Gebrüll von Frontmann Sean Harmani. Nach 35 Minuten Spielzeit ist das Ganze allerdings leider schon vorbei, gern hätte man noch weitere Songs wie das wirklich vielschichte und detailverliebte „Erase me“ zum Beispiel. Um der Band näherzukommen sollte man das Video zu diesem Song auf You Tube checken https://www.youtube.com/watch?time_continue=72&v=TwZmtvD-Xgo&feature=emb_logo Ich denke das alle Fans von Metalcore an MAKE THEM SUFFER Gefallen finden könnten und bin selber mit 7,5 Punkten dabei.

Tracklist:
Step One
Falling Ashes
Bones
Drown With Me
Erase Me
Soul Decay
Fake Your Own Death
How To Survive A Funeral
The Attendant
That’s Just Life

Chris Strieder vergibt 7,5 von 10 Punkten

Anzeige

How to Survive a Funeral
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Bmg Rights Management (Warner) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here