Last In Line – II

86

Last In Line

Titel: II

Frontiers Records

VÖ: 22. Februar 2019

„Last in Line“, die Band um den ehemaligen „Dio“ und jetzigen „Def Leppard“ Gitarristen Vivian Campbell und Sänger Andrew Freeman konnten vor 3 Jahren mit ihrem Debüt „Heavy Crown“ Album aus dem Stand mächtig Staub aufwirbeln. Ihr klassischer Heavy Rock und die energiereichen Live Shows kamen in der Szene mächtig an. Nun liegt das mit großer Spannung erwartete Zweitwerk mit dem schlichten Titel „II“ vor. Während „Heavy Crown“ bei mir sofort Einschlug wie eine Bombe kommt „II“ nach dem ersten Höreindruck da nicht ganz mit. Nach einem unnötig langweiligen Into ist der erste Song „Black out in the Sun“ etwas träge und will einfach nicht so recht zünden. Zum Glück folgen mit „Landslide“ und „Gods and Tyrants“ zwei klasse Hardrockperlen mit fantastischen Gitarrensolis von Meister Campbell und geilen Vocal Hooklines. Danach geben sich gute Songs wie „Year of the Gun“, durchschnittliches wie „The Unknown“ und richtig geiles wie das an „Dio“ erinnernde flotte „Electrified“ die Hand. Insgesamt gesehen viel Licht aber auch einige Schatten. Nach dem tollen Erstwerk fällt „II“ leider etwas ab und so bleiben nur ganz knappe 8 Punkte.

Tracklisting:
1.Intro
2.Black Out The Sun
3.Landslide
4.Gods And Tyrants
5.Year Of The Gun
6.Give Up The Ghost
7.The Unknown
8.Sword From The Stone
9.Electrified
10.Love And War
11.False Flag
12.The Light

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort II anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here