Kaunis Kuolematon – Syttyköön Toinen Aurinko

Kaunis Kuolematon

Titel: Syttyköön Toinen Aurinko

Noble Demon

VÖ: 27. November 2020

Gast Review von E.Wiesinger
Am 27. November veröffentlichen Kaunis Kuolematon ihr drittes Album via Noble Demon. Die Band wurde 2012 gegründet und brachte noch im gleichen Jahr ihre gleichnamige EP heraus. Es folgten die Alben Kylmä kaunis maailma 2014 und Vapaus 2017, sowie die EP Elämä ei tarvitse minua 2019. Aus dem neuen Album wurden bereits die Singles Paha ihminen, Kylmä Maa und Hautajaiset ausgekoppelt. Warum mache ich ein Review zu einer Band, die ihre Songs in Finnisch singt, noch dazu wo ich selbst Finnisch nicht verstehe? Das erklärt sich zum einen durch die Songs selbst. Diese einzigartigen melodischen Sounds unterstrichen durch Akustikgitarre, Piano und sanfter Stimme, bis hin zu extrem schnellem Metal und Screaming harmonieren perfekt zur finnischen Sprache. Sie hätten nicht die gleiche Wirkung auf mich in Englisch. Natürlich will man wissen, welche Themen die Songs beinhalten. Deshalb sind in dem Booklet zum Album zu jedem Song die Lyriks auch in Englisch nachzulesen. Dieses Album hat mich 100 % überzeugt, musikalisch wie textlich. Das Intro sowie der darauffolgende Titelsong holen richtig ab und machen neugierig auf die folgenden Tracks. Der Text in Sub Idem Tempus wurde bewusst nicht übersetzt, da er aus dem finnischen Gedicht Hymyilevä Apollo von Eino Leino stammt. Aber sehr frei übersetzt bedeutet es: Wenn du an der Wahrheit und deinen Träumen festhältst, wirst du niemanden finden, der deinen Geist verdunkeln kann. Danke an Mikko für die Hilfe! „Syttyköön Toinen Aurinko“ wurde aufgenommen in den DeepNoise Studios Finnland (Bloodred Hourglass, Wolfheart, Dawn of Solace, To/Die/For), das außergewöhnliche Albumcover wurde von Niko Anttila (Wolfhart, Sabaton) kreiert.

Tracklist:
1. Sub Idem Tempus
2. Syttyköön Toinen Aurinko (Let A New Sun Ignite)
3. Hautajaiset (Funeral)
4. Mustavalkoinen (Monochrome)
5. Kylmä Maa (Frozen Ground)
6. Kuolevan Surun Alla (Under The Grief Of The Dying)
7. Paha Ihminen (A Bad Person)
8. Särkynyt (Broken)
9. Hyvästi (Goodbye)

Kaunis Kuolematon sind:
Olli Suvanto – Vocals
Mikko Heikkilä – Clean Vocals, Rhythm guitar
Ville Mussalo – Guitar
Jarno Uski – Bass
Miika Hostikka – Drums
https://www.facebook.com/kauniskuolematon
https://www.instagram.com/kauniskuolematon
https://www.kauniskuolematon.com
https://www.nobledemon.com
https://fb.me/nobledemonrecords
Video zu Hautajaiset
https://www.youtube.com/watch?v=5z3qHs2fQPw

Darkstars-Team vergibt keine Bewertung


Anzeige

Sofort Syttyköön Toinen Aurinko anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

Vorheriger ArtikelEleine – Dancing In Hell
Nächster ArtikelBrutal Kraut – Progression In Madness

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here