Judas Priest – Das Sonderheft (Rock Classics 31)

Judas Priest

Titel: Das Sonderheft (Rock Classics 31)

SLAM Media GmbH

VÖ: 19. März 2021

Fans der britischen Heavy Metal Götter von JUDAS PRIEST kommen in diesem sonst so trostlosen März so richtig auf ihre Kosten. Mitte des Monats erschien nicht nur die deutsche Übersetzung Der Autobiographie „Ich Bekenne“ von Sänger und Metal God ROB HALFORD (siehe Review) sondern auch ein neues Sonderheft aus der Rock Classics Serie des SLAM Verlages. Ausgabe 31 ist ein 100 Seiten starkes Füllhorn an Informationen und tollen Fotos und bietet den Fans der wohl großartigsten Heavy Metal Band aller Zeiten einiges. Über 50 Jahre schon steht die Band für alles was den Heavy Metal so liebenswert macht. In dem Sonderheft findet sich die komplette Historie anhand aller Studioalben, welches jedes für sich kompetent beschrieben wird. Es gibt Einzelbiografien zu den Musikern, Hinweise auch Bücher und Filme und ein ausführliches Interview mit Gitarrist Glenn Tipton. Zahlreiche Fotos aus allen Epochen von JUDAS PRIEST runden das Heft ab. Für 9,90 Euro kann man hier nichts falsch machen. Fans von JUDAS PRIEST müssen zugreifen. Da diese Urgesteine des Heavy Metal auch meine Lieblingsband sind, die mich schon mein ganzes Leben begleiten, gibt es 10 Punkte für dieses tolle Magazin.

Chris Strieder vergibt 10 von 10 Punkten

Anzeige

JUDAS PRIEST - Das Sonderheft (ROCK CLASSICS #31)
  • Judas Priest Sonderheft
  • SLAM Media GmbH (Autor)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 29.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelWheel – Resident Human
Nächster ArtikelJohan Kihlberg’s Impera – Spirit of Alchemy
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here