Joe Bonamassa – Live At The Sydney Opera House

Joe Bonamassa

Titel: Live At The Sydney Opera House

Mascot Label Group (Rough Trade)

VÖ: 25. Oktober 2019

Es vergeht kein Jahr ohne neues Futter von Bluesrock Superstar Joe Bonamassa. Diesmal kommt er mal wieder mit einem Live-Album ums Eck. Das wievielte ist kaum noch nachzuvollziehen, aber eines haben alle gemeinsam, es ist immer „Over the Top“. „Live at the Sydney Opera House“ aus dem Jahre 2016 bietet bislang unveröffentlichte Live-Versionen von Joe Bonamassas seinerzeit aktuellen Nummer 1-Albums „Blues of Desperation“ und ist mal wieder richtig gut geworden. Was soll man über diesen Mann noch großartig schreiben. Alles was er anpackt wird zu Gold und sein Gitarrenspiel ist nahezu perfekt. Auf der Bühne ist er unschlagbar und es gibt derzeit wohl kaum einen Rockmusiker, der so viel unterwegs ist und so viele Konzerte spielt wie er. Fans können auch hier wieder bedenkenlos zugreifen und sich auch dieses Album in die kaum noch zu überblickende Joe Bonamassa Sammlung stellen. Auch für „Live At The Sydney Opera House“ gibt es verdiente 9 Punkte. Joe Bonamassa hat es einfach drauf.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Relevanz bei Darkstars.de

Joe Bonamassa ist der zur Zeit wohl bekannteste Gitarrist der Welt. Er wird als der definitive Nachfolger von „Eric Clapton“ gehandelt und er ist einer der wenigen Blues Musiker der es schafft riesige Hallen und Stadien zu füllen.

Anzeige

Live At The Sydney Opera House
  • Joe Bonamassa, Live At The Sydney Opera House
  • Mascot Label Group (Rough Trade)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here