Joanne Shaw Taylor – The Blues Album

Joanne Shaw Taylor

Titel: The Blues Album

Ktba Records (Rough Trade)

VÖ: 24. September 2021

Joanne Shaw Taylor ist einige der wenigen Frauen in der Bluesrock Szene. Die Britin wirft dieser Tage ihr bereits siebtes Album auf den heiß umkämpften Markt. Auf „The Blues Album“ serviert uns die Dame Cover Versionen nicht ganz so bekannter Blues Tracks. Als Produzent und Gastmusiker konnte sie dabei auf niemand geringeren als Blues Superstar Joe Bonamassa zurückgreifen. Mit seiner Hilfe ist ein schönes, gesangsbetontes Werk entstanden, welches das riesige Talent Joanne Shaw Taylor wieder einmal deutlich aufzeigt. Ihre Stimme ist rau, seelenvoll und einfach fesselnd. Aber auch Freunde der Bluesgitarre kommen nicht zu kurz, denn alle Songs sind mit vorzüglichen Gitarrenlicks und Solis gespikt. Das der immer viel beschäftigte Joe Bonamassa noch die Zeit findet andere Künstler zu unterstützen und den Blues am Leben zu erhalten, sollte man hier noch lobend erwähnen. Blues (Rock) Fans bekommen mit „The Blues Album“ ein feines Werk, welches garantiert niemanden enttäuschen wird. Dicke acht Punkte.
Tracklisting: 1. Stop Messin‘ Round 2. If That Ain’t A Reason 3. Keep On Lovin‘ Me 4. If You Gotta Make A Fool Of Somebody 5. Don’t Go Away Mad 6. Scraps Vignette 7. Can’t You See What You’re Doing To Me 8. Let Me Down Easy 9. Two Time My Lovin‘ 10. I Don’t Know What You’ve Got 11. Three Time Loser

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Vorheriger ArtikelLeRa – Bird`s Eye View
Nächster ArtikelAndreas Diehlmann Band – Them Chains
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here