Jan James – Justify

Jan James

Titel: Justify

Blue Palace Records

VÖ: 27. März 2020

Die Bluesrocksängerin Jan James bringt mit „Justify“ ihr bereits elftes Album auf den Markt und beweist auch hier das sie zu den gefühlvollsten Blues-Sängerinnen unserer Tage zählt. 11 eigene Nummer, die sie zusammen mit ihrem Partner und Gitarristen Craig Calvert geschrieben hat, plus eine Coverversion von „Honkey Tonk Woman“ zieren dieses feine Album. Es geht teilweise rockig, teilweise sehr emotional und stets authentisch zur Sache. Mich erinnert das alles etwas an Alannah Myles zu „Black Velvet“ Zeiten. Das poppige kommt in den Kompositionen analog zum Bluesrock immer wieder durch. „Justify“ ist ein gutes Genre Album geworden, wenn auch nicht unbedingt spektakulär, so weiß es doch mit vielen gutklassigen Bluesrock Nummer zu überzeugen. Was noch fehlt sind ein bis zwei richtige Übernummern, die das Album über den Durchschnitt ziehen. So sind noch gute sieben Punkte am Ende übrig.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

Anzeige

Justify
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Blue Palace Records (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 12.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here