Hieronymus Bosch/ Das vollständige Werk von Stefan Fischer

Stefan Fischer

Titel: Hieronymus Bosch/ Das vollständige Werk

Taschen Verlag

VÖ: 25. April 2020

Hieronymus Bosch, geboren um 1450 bis 1516 war ein niederländischer Maler der Renaissance der mit seinen meist düsteren Werken von Kunstfans in aller Welt verehrt wird. Selbst in Heavy Metal Kreisen ist seine Kunst bekannt und geliebt, so ziert ein Ausschnitt des Bildes „Der Garten der Lüste“ das Plattencover der Extrem Metal Legende CELTIC FROST und auch Hardrock Urgesteine DEEP PURPLE bedienten sich bei Bosch für ein Plattencover (Deep Purple III ). Kein Wunder denn die Werke von Bosch sind nichts für schwache Nerven. Bosch zeigt in seinen Werken zeigt groteske Bildlandschaften von Qual, Tod und Verderbnis, Folter, Hölle und düsterste Fantasien. Er war praktisch der Wegbereiter der modernen Gothic Kunst. Mit nur 20 Gemälden und neun Zeichnungen, die man ihm zweifelsfrei zuordnete, wurde Bosch zu einer Legende der Kunstgeschichte. In dem neuen Bildband „Bosch. Das vollständige Werk“ aus dem Hause Taschen Verlag findet der geneigte Kunstfans alles was man zum Thema Bosch braucht. Diese umfassende Monografie, die auf der XXL-Ausgabe basiert, für die Taschen restaurierte Werke neu fotografieren ließ, zeigt die erstaunlichen Bildwelten des Malers im Detail – mit vielen ganzseitigen Abbildungen, Ausschnittvergrößerungen, einer Ausklappseite des Werkes „Jüngsten Gerichts“ sowie Texten des Bosch-Experten Stefan Fischer. Beim Betrachten der Bilder wird man förmlich von einem Detailreichtum in den Gemälden erschlagen. Man kann sie stundenlang betrachten und wird immer wieder neue Details, die teilweise ganz schön gruselig und visionär daherkommen, entdecken. Besonders die ausklappbaren Doppelseiten sind ein wahrer Augenschmaus und machen deutlich warum auch nach über 500 Jahren so viele Menschen immer noch von der Kunst des Hieronymus Bosch in den Bann gezogen werden. Kunstliebhaber müssen dieses über drei Kilo und 300 Seiten starke großformatige Buch einfach haben. In meiner Buchsammlung hat es einen besonderen Platz schon sicher. Besser kann man Kunstgeschichte nicht für die Nachwelt fest halten, der Taschen Verlag zeigt wieder einmal wie das geht. Klarer Tipp und uneingeschränkt zu empfehlen, dabei mit 50 Euro zudem noch wirklich günstig bezogen auf das Gebotene.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Bosch. Das vollständige Werk
  • Fischer, Stefan (Autor)
  • 300 Seiten - 25.04.2020 (Veröffentlichungsdatum) - TASCHEN (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 10.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Weitere Beiträge der gleichen Kategorie:
Event-Porträt: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) * Impression: Cosplay Day 2018 * Impression: JOACHIM WITT – „Klassik Art Tour“ – 05.01.2019 Bochum, Christuskirche *

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here