Grave Digger – Liberty or Death (Re-Release)

Grave Digger

Titel: Liberty or Death (Re-Release)

Metalville Records

VÖ: 16. Oktober 2020

In der Reihe von Re-Releases älterer Scheiben der deutschen Heavy Metal Urgesteine von GRAVE DIGGER gibt es im Oktober ein Wiedersehen mit dem Album „Liberty or Death“ von 2007. Auch damals blieben sich GRAVE DIGGER treu und servierten eine dicke Packung wunderbarsten Teutonen Stahls. Auffallend sind auf „Liberty of Death“ der verstärkte Einsatz von Keyboards als Klangteppich. Verweichlicht wurde das Album dadurch allerdings nicht, denn es qualmt und schiebt GRAVE DIGGER mäßig an allen Ecken. Der damalige Gitarrist Manni Schmidt haut dem Power Metal Fans in Songs wie „Highland Tears“ oder „Massada“ die fetten Riffs nur so um die Ohren. In der riesigen und mit so manch Klassiker Album versehenen Diskographie nimmt „Liberty of Death“ eher eine Rolle im Mittelfeld ein und ging 2007 etwas unter. Dank Metalville Records hat man nun wieder die Möglichkeit dieses etwas vergessene Album nochmal zu würdigen und es sich mit verbessertem Sound in die Sammlung zu stellen. Feine Sache.

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here