Freakstorm – Storm Inside My Heart

Freakstorm

Titel: Storm Inside My Heart

‎ Afraid of Sunlight Rec. / Cargo

VÖ: 27. August 2021

Wenn PINK Hardrock machen würde, könnte ich mir vorstellen das es klingen könnte wie auf dem neuen Album der Gummersbacher Rockband „Freakstorm“. Die Band um Sängerin Sinah Meier und Schlagzeuger Oliver Fuchs verstehen es auf „Storm inside my heart“ geschickt moderne und zum teil poppige Elemente in einen satten Rocksound zu betten. Die richtig fette und ungemein dynamische Produktion hat Dennis Ward (Pink Cream 69) perfekt auf die Truppe zugeschnitten und so erstrahlen Tracks wie der treibende Titelsong „Storm inside my heart“ oder das sehr gelungene AC/DC Cover „Shot down in Flames“ im vollen Glanz. Sinah Meier hebt mit ihrer poppigen und klaren Stimme das Album auf ein hohes Level. Es macht richtig Spaß den 9 Tracks zu lauschen, da es die Band versteht ohne das Zitieren alter Rockhelden oder 80er Jahre Neu Aufgüssen auszukommen. Alles kling frisch, zeitgemäß und kein bisschen altbacken. Zu den beiden oben genannten Songs finden sich übrigens Video Clips auf YouTube. Perfekt um „Freakstorm“ für sich zu entdecken. 8,5 starke Punkte und Daumen hoch.

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Vorheriger ArtikelMentalist – A Journey Into The Unknown
Nächster ArtikelDiane Warren – The Cave Sessions,Vol.1
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here