Flaming Row – The Pure Shine

Flaming Row

Titel: The Pure Shine

Progressive Promotion Records

VÖ: 1. Dezember 2019

Die wohl ambitionierteste Progressive Rock Platte des Jahres kommt pünktlich zum Weihnachtsfest von der deutschen Band FLAMING ROW. Über 2 Jahre hat die Truppe um die beiden talentierten Songwriter und Instrumentalisten Melanie Mau und Martin Schnella an „The Pure Shine“ gewerkelt. Es ist eine richtige Rock Oper geworden, die Basis bildete Stephen Kings Mammutwerk `The Dark Tower` und das Ganze wurde in insgesamt sechs Songs mit einer Gesamtspielzeit von über 70 Minuten verpackt. Die Musik erinnert stark an typisch britischen Progressive Rock und ist sehr dramatisch, melodiös und gehaltvoll geraten. Die überlangen Tracks nehmen den Hörer auf eine musikalische Reise mit, die wirklich begeistert. Hier stimmt wirklich alles was es braucht, um ein solches Mammutwerk nicht langweilig geraten zu lassen. Tolle Gesänge, atemberaubende Intrumentalpassagen und ein wirklich sagenhafter Sound zeichnen dieses Werk aus. Musikfreaks die sich die Zeit nehmen so richtig in dieses Album einzutauchen, werden mit 70 Minuten Hörgenuss belohnt. Progressive Rock Fans müssen dieses Album hören.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 11.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here