Eric Gales – Crown

Eric Gales

Titel: Crown

Mascot Label Group

VÖ: 28. Januar 2022

Obwohl der Bluesrock Ausnahme Gitarrist/ Sänger ERIC GALES schon eine stattliche Anzahl von tollen Platten auf seiner haben Seite hat, blieb er doch immer ein Geheimtipp. Nun fordert er (mit einem Augenzwinkern) die Krone des Blues ein, die ihm seiner Meinung nach längst zusteht. Bluesgott JOE BONAMASSA ist schon lange ein guter Freund von ERIC GALES und bot ihm an als Produzent bei der neuen Scheibe zur Seite zu stehen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist das neue Album „Crown“. Bonamassa hat es wirklich geschafft alle Stärken aus ERIC GALES herauszukitzeln und so kann man bereits nach dem ersten Durchlauf sagen, das es sich um das bislang beste Werk des selbstbewussten Künstlers handelt. Das Album bietet wirklich alles was das Herz von Bluesrockfans höher und schneller schlagen lässt. Alle Songs grooven wie die Sau und die Gesangs sowie Gitarrenbeiträge sind vom allerfeinsten. Alleine die erste Single „I want my Crown“ ist den Kauf des Albums wert. Hier liefert sich ERIC GALES mit JOE BONAMASSA ein sprachlos machendes Gitarrenduell, bei dem garantiert jeden Fan von Gitarrenmusik die Spucke wegbleiben wird. Unbedingt das witzig gemachte Video zu dem Song checken. Das ganze Album macht vom Anfang bis zum Ende einfach nur Spaß und so gibt es verdiente fette 9 Punkte.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Vorheriger ArtikelAlex Raymond – Flash Gordon/ Der Untergang von Ming
Nächster ArtikelFeuerschwanz – Memento Mori
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here