Dream Theater – A View From The Top Of The World

Dream Theater

Titel: A View From The Top Of The World

InsideOutMusic (Sony)

VÖ: 22. Oktober 2021

DREAM THEATER waren und sind das Nonplusultra in Sachen Progressiv Metal, auch wenn das letzte Album „Distance in Time“ nicht unbedingt zu ihren Sternstunden zählte, gibt es da keinen Zweifel. Nun liegt mit „A View from the Top of the World“ ein neues Werk vor und diesmal orientiert sich die Band klar an ihre Anfangszeiten und liefert in sein teils überlangen Tracks mächtig ab. Der Opener „The Alien“ glänzt direkt mit musikalischen Finessen und teils unglaublichen Intrumentalpassagen. Drummer Mike Mangini scheint 10 Arme und Beine zu haben, sein Drumming ist über die komplette Laufzeit des Albums schlicht genial. Wie schon auf dem Vorgänger Album singt James LaBrie vermehrt in tieferen Tonlagen und klingt so viel angenehmer als in der Vergangenheit. Mit „Invisible Monster“ ist der Band auch mal wieder ein recht eingängiger Song mit Hit Potenzial gelungen und mit dem Titeltrack „A View from the Top of the World“ gibt es in über 20 Minuten die volle Dream Theater Breitseite. Gitarrist John Petrucci legt auch auf diesem Album die Messlatte für Gitarristen in unerreichbare Höhen und auch die Produktion, die in seinen Händen lag, ist einfach grandios.In den siebzig Minuten des Albums kommt zu keiner Sekunde Langeweile auf und so reiht sich „A View from the Top of the World“ in die lange Liste der Top Alben von Dream Theater ein.

Erhältlich ist das Album als limitiertes Deluxe-Boxset inkl. 2LP (im exklusiven Gatefold-Cover), limitiertem 2CD/Blu-ray Artbook, Zoetrope Slipmat, Beanie, Emaille-Schlüsselanhänger, Poster, Artcards & Echtheitszertifikat in abnehmbarer Deckel-Box. Das limitierte 2CD/Blu-ray Artbook enthält einen 5.1 Surround Sound Mix des gesamten Albums mit Bildmaterial, ‚Digging For A Spark – A View From Inside DTHQ‘ Dokumentation, erweitertes Artwork & Liner Notes. Auch erhältlich als Special Edition CD Digipak, Gatefold 2LP+CD+LP-Booklet und als Digitales Album.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Angebot
A View From The Top Of The World (Special Edition CD Digipak)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • InsideOutMusic (Sony) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Vorheriger ArtikelLords of Black – Alchemy of Souls, Part II
Nächster ArtikelThe Sonic Overlords – Last days of Babylon
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here