Dio – Reissues / Angry Machines, Magica, Killing the Dragon and Master of the Moon

Dio

Titel: Reissues / Angry Machines, Magica, Killing the Dragon and Master of the Moon

BMG

VÖ: 20. März 2020

Dieser Tage erscheinen Neuauflagen von 4 Scheiben des wohl größten und besten Rocksängers aller Zeiten. Ronnie James Dio (R.I.P) hat Rockgeschichte geschrieben, ob mit Rainbow, Black Sabbath oder Dio, sein Mitwirken hat einige der besten Alben aller Zeiten hervorgebracht. Vier Platten von ihm, die nicht ganz so bekannt wurden wie zum Beispiel Holy Diver oder The Last in Line liegen nun als hochwertige Wiederveröffentlichungen vor. Zu den Studioversionen gesellen sich noch zahlreiche Bonustracks, meist mit Live Aufnahmen aus der Zeit der Scheiben. Angry Machines ging aufgrund seiner düsteren Grund Stimmung zu seiner Erscheinung etwas unter, damals war Ronnie James Dio wohl etwas angepisst, das Album geht als sein dunkelstes durch. Magica war der Versuch eines Konzeptalbums, welches auch nicht so zu zünden vermag. Killing the Dragon mit Gitarrist Doug Aldrich hingegen atmete den Geist von Holy Diver und bietet einfach Heavyrock vom allerfeinsten. Master of the Moon, diesmal mit Craig Goldy an der Gitarre geriet wieder etwas doomiger und Black Sabbath lastig. Alle vier Scheiben haben allerdings etwas gemeinsam, powervollen Gesang der unübertroffen ist. Dio Fans sollten zuschlagen, zudem die Original Pressungen kaum noch zu bekommen sind. Ich vergeb mit 8,5 Punkten einfach mal ne Durchschnittsnote für alle vier Alben.

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 31.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here