Datura4 – West Coast Highway Cosmic

Datura4

Titel: West Coast Highway Cosmic

Alive (H'Art)

VÖ: 17. April 2020

Psychodelisch angehauchter und unheimlich atmosphärische Blues basierte Rockmusik bieten uns die Australier von „Datura4“ auf ihrem bereits vierten Longplayer mit dem Titel „West Coast Highway Cosmic“. Die Band um Gitarristen und Sänger Dom Mariani ist in ihrer Heimat durch unzähliges Touren schon recht bekannt und mit diesem Album im Gepäck sollte es auch in Europa funktionieren. Ihre Musik ist recht schwer einzuordnen und Vergleiche mit anderen Bluesrock Vertretern fallen schwer, „Datura4“ sind sehr eigenständig und schaffen es ihren eigen Klang Kosmos zu erschaffen. Das klingt nach langen staubigen und endlosen Highways in der Wüste, die Mundharmonika von Howie Smallman würzt die Songs zusätzlich und auch Schlagzeuger Warren Hall, Bassist Stu Loasby und Bob Patient (Keyboards) haben ihre Momente. Bluesrock Freunde, die auch mal ihre Musik ohne die immer gleichen Klischees genießen wollen, finden in der australischen Band genau das richtige musikalische Futter für einen warmen Sommer. Ungewöhnlich und gut, da sind acht Punkte gut angebracht. Check it out.

Tracklist
01.West Coast Highway Cosmic
02.Wolfman Woogie
03.Mother Medusa
04. A Darker Shade Of Brown
05. You’re The Only One
06 .Rule My World
07. Give
08. You Be The Fool
09. Get Out
10. Evil People Pt. 1

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

West Coast Highway Cosmic
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Alive (H'Art) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorheriger ArtikelUncle Bard and The Dirty Bastards – The Men Beyond the Glass
Nächster ArtikelMartin Meinschäfer – Wer hat, der hat!
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here