Crazy Lixx – Forever Wild

Crazy Lixx

Titel: Forever Wild

Frontiers Records

VÖ: 17. Mai 2019

Fetten Hardrock mit starker 80er Jahre Schlagseite bieten uns die Schweden von CRAZY LIXX auf ihrem neuen Album „Forever Wild“. Die allesamt mit Stadion tauglichen Refrains und Hooks ausgestatteten Songs lassen einem beim Hören direkt wehmütig an alte Zeiten Mitte bis Ende der 80er zurückdenken. Zeiten, in denen ein BON JOVI noch rocken konnte und SKID ROW die Wurst so richtig warm machten. Jeder der 10 Songs auf „Forever Wild“ weiß zu überzeugen und bestimmt wird kein echter Hardrocker bei Granaten wie „Wicked“ oder „Silent Thunder“ stillsitzen können. Das schreit alles nach energiegeladenen und schweißtreibenden Live Shows, denn dafür ist diese Musik gemacht. In Schweden hat man jedenfalls nach wie vor ein gutes Händchen für qualitätsbewussten Hardrock und CRAZY LIXX sind zusammen mit ihren Landsmännern von ECLIPSE oder H.E.A.T. gut dabei. Acht fette Punkte für dieses unbeschwerte und fett rockende Album.

Tracklist:
01.Wicked
02.Break Out
03.Silent Thunder
04.(She’s Wearing) Yesterday’s Face
05.Eagle
06.Terminal Velocity
07.It’s You
08.Love Don’t Live Here Anymore
09.Weekend Lover
10.Never Die (Forever Wild)

Line-up:
Danny Rexon – vocals
Joél Cirera – drums
Jens Sjöholm – bass guitar
Chrisse Olsson – guitar
Jens Lundgren – guitar

Chris Strieder vergibt 8 von 10 Punkten

Anzeige

Forever Wild
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Frontiers Records S.R.l. (Soulfood) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 26.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here