Clint Lowery – God Bless the Renegades

Clint Lowery

Titel: God Bless the Renegades

Rise Records / BMG / ADA Warner

VÖ: 31. Januar 2020

Clint Lowery werden bestimmt viele New-Metal Fans von der großartigen Band SEVENDUST kennen. Hier bedient der gute Mann die sechs Saiten und glänzt mit Co und Backing Vocals. Nach über 20 Alben mit seiner Stamm Band bringt Clint Lowery nun mit „God Bless The Renegades“ sein erstes Solo Album über „Rise Records“ auf den Markt. Zusammen mit Produzent Michael “Elvis” Baskette [Slash, Alter Bridge] und Wolfgang Van Halen (Bass) hat der gute Mann 10 wunderbare New Metal/ Alternative Rock Songs erschaffen, die stilistisch gar nicht mal so weit von SEVENDUST entfernt liegen. Clint Lowery hat ein Gespür für eingängige Hooks und Refrains, die sofort ins Ohr gehen und richtig Spaß machen. Für die nötige Portion Härte sorgt er zudem noch mit geilem Gitarrenriffing und feinen Melodien. Unter den Songs findet sich kein Aussetzer, jeder Track ist hitverdächtig. Als Einstieg in die Welt von Clint Lowery empfehle ich den Titeltrack „God Bless The Renegades“. Dieser besondere Song bündelt alle Stärken des Ausnahmemusikers in 4 mitreißenden Minuten. Checken kann man den Song hier: https://www.youtube.com/watch?v=NV8RB8PPJgw 8,5 starke Punkte für die Scheibe.

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Angebot
God Bless the Renegades
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Bmg Rights Management (Warner) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 10.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here