Brutal Kraut – Progression In Madness

Brutal Kraut

Titel: Progression In Madness

Boersma-Records (Nova MD)

VÖ: 13. November 2020

Die deutsche Extrem Metal Band BRUTAL KRAUT (für ein ein Bandname, echt strange) haut ihr zweites Album „Progression In Madnes“ über das Label „Boersma Records“ raus. Die Truppe um Rouven (Gitarre/Gesang), Marlin Constantin (Schlagzeug). und Henry Ludwig (Bass) machen keinerlei Kompromisse und bieten eine wilde musikalische Mischung aus Death, Thrash, Harcore, Punk und Black Metal. Alles auf der Scheibe geht ins Extrem, schon beim Coverartwork angefangen. Die Growls sind ultraböse und melodiöses sucht man mit der Lupe. Wer diese Art des Metal mag bekommt allerdings richtig cool groovendes Futter für den Player. Die Riffs sägen wunderbar und auch die Portion Wahnsinn in den Songs macht Laune. Reinhören kann für Extrem Metaller nicht schaden.

Tracklist
1. Broken
2. Hesitation
3. New Ways
4. Like Gods
5. Perceive the Insanity
6. All I see
7. Twisted Tounge
8. Progression in Madness

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten


Anzeige

Sofort Progression In Madness anhören? Dann check mal das Album bei Amazon Music. Noch kein Account? Dann jetzt einfach testen und mehr als 50 Millionen Songs streamen. Unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft möglich. Für bestehende Prime-Mitglieder bereits ab 7,99 EUR / Monat oder 79 EUR / Jahr bzw. für Non-Prime Mitglieder 9,99 EUR / Monat. Ermäßigung für Studenten ab 4,99 € / Monat möglich! Weitere Infos hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here