Bob Daisley & Friends – Moore Blues for Gary – a Tribute to Gary Moore

125

Bob Daisley & Friends

Titel: Moore Blues for Gary - a Tribute to Gary Moore

earMUSIC/Edel

VÖ: 26. Oktober 2018

Der 2011 verstorbene Gary Moore galt als einer der besten Blues und Hardrock Gitarristen aller Zeiten. Für viele Rockfans auf der ganzen Welt hinterließ er eine riesige Lücke und sein unvergleichliches und emotionales Gitarrenspiel wird nie in Vergessenheit geraten. Nun erscheint ihm zu Ehren ein Tribut Album, welches sein langjähriger Mitstreiter und ebenfalls legendärer Rockbassist Bob Daisley (u.a. Rainbow, Ozzy Osbourne, Uriah Heep) mit Hilfe zahlreicher Stars wie Steve Lukather, Glenn Hughes oder Joe Lynn Turner auf dem Weg brachte. Auf “Moore Blues for Gary/ a Tribute to Gary Moore” wird sich allerdings fast nur der bluesigen Seite von Gary Moore gewidmet, die Hardrock Phase bleibt leider außen vor. So findet man schöne Neuversionen von zum Beispiel „Story oft he Blues“ oder „Texas Strut“. Das Highlight der CD ist Gary Moore`s wohl größter Hit „Still got the Blues”. Hier glänzt „Thunder“ Sänger Danny Bowes mit gefühlvollen Vocals und der ehemalige „Whitesnake“ Gitarrist John Sykes schafft es auf Augenhöhe mit Gary Moore zu agieren. Ansonsten bleiben die Orginalsongs natürlich unerreicht, aber als Dankeschön an Gary Moore ein schönes Album.

Chris Strieder vergibt 7 von 10 Punkten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here