Bent Knee – You Know What They Mean

Bent Knee

Titel: You Know What They Mean

Inside Outmusic (Sony Music)

VÖ: 11. Oktober 2019

Bent Knee aus Boston/ USA servieren uns auf ihrem bereits fünften Album „You Know What They Mean“ wieder ihre musikalische Vision, die aus der Vermischung von Progressiv Rock und Pop-Elementen besteht in Vollendung. Sängerin und Keyboarderin Courtney Swains polarisiert mit ihrer sirenenhaften Sangesstimme, die bestimmt nicht jedermanns Sache ist. Musikalisch ist diese Band kaum vergleichbar, die haben sich ihren eigenen Musik Kosmos erschaffen und toben sich dort nach Belieben aus. Das ist viel avantgardistisches im Sound und es bedarf einige Durchläufe bis sich die Musik von Bent Knee dem geneigten Hörer erschließt. Wenn man sich auf die Band einlässt und konzentriert ihren Kompositionen folgt, wird man jedoch mit wunderbaren und detailverliebten Songs belohnt. Bent Knee schielen nicht auf kommerzielle Erfolge, sie fordern die Musikfreaks und Hörer nahezu. Man könnte es fast als die Fortführung des musikalischen Wahnsinns eines Frank Zappa sehen. Hier hilft nur selber reinhören und sich ein Bild machen. Mir ist es teilweise allerdings doch etwas zu anstrengend und so gebe ich von meiner Warte 7,5 gute Punkte für „You Know What They Mean“. Check it out.

Chris Strieder vergibt 7,5 von 10 Punkten

Anzeige

You Know What They Mean (Special Edition CD Digipak)
  • Bent Knee, You Know What They Mean (Special Edition CD Digipak)
  • Inside Outmusic (Sony Music)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here