Ben Granfelt – True Colours

Ben Granfelt

Titel: True Colours

A1 Records (Broken Silence)

VÖ: 2. Oktober 2020

Nachdem das letzte und wirklich gelungene Album „My Soul to you“ des finnischen Gitarrenmeisters Ben Granfelt eher in Richtung Bluesrock ging, geht er es auf „True Colours“ wieder bedeutend abwechslungsreicher an. Fast jeder der neuen Songs atmet einen anderen Geist. Vom etwas „Joe Satriani“ artigen instrumentalen Opener „Victorious“, über Stevie Ray Vaughan Verneigungen wie „Hey Stranger“ oder Pink Floyd“ Soundartigen wie „No Turning Back“. Ben Granfeld beherrscht fast alle Spielarten der Rockmusik und begeistert mit seinem virtuosen, gefühlvollen und melodieverliebten Gitarrenspiel. Hier könnten sich viele seelenlose Gitarren Shredder eine dicke Scheibe abschneiden. Als Sänger ist Ben Granfelt etwas limitiert, ein Paul Rodgers ist er nicht, dennoch passt seine Stimmfarbe hervorragend zu den mit jeder Menge musikalischen Details verzierten Songs. Unterstützt wird er zudem von seiner Ehefrau Jasmine Wynants-Granfelt, die tolle Backing und Chor Vocals beisteuerte und bei dem fetten Hardrockknaller „Love or Nothing“ von Bryn Jones, der auch in dem treibenden „Down for the Count“ mit rauchigen Vokals begeistert. In dem Instrumental „Late Night in Hamburg“ spielt Ben Granfelt so beseelst wie einst ein Gary Moore in dessen Trademarsong „The Loner“. Für Freunde geschmackvoller, gitarrenorientierter Rockmusik ist „True Colours“ eine richtige Fundgrube geworden und somit starke 9 Punkte wert.

Line-up Ben Granfelt:
Ben Granfelt (vocals, guitars)
Masa Maijanan (bass)
Miri Miettinen (drums – #1,2,9)
Mika Aukio (keyboards – #1,2,4,9)
Jasmine Wynants-Granfelt (vocals – #2,4)
Jonathan Hutchings (storyteller – #2)
Jari Salminen (drums – #3,5-8, percussion – #7,8)
Miri Mietinnen (percussion – #3,5, drums – #4)
Magnus Axberg (keyboards – #3)
Bryn Jones (vocals – #7,8)

Tracklist:
01-Victorious
02- No Turning Back
03-Hey Stranger
04-Arms Of An Angel
05-A Moment Of Madness
06-Oriental Express
07-Down For The Count
08-Love Or Nothing
09-Late Night In Hamburg

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

True Colours
  • Audio-CD – Hörbuch
  • A1 Records (Broken Silence) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here