Balls Gone Wild – High Roller

Balls Gone Wild

Titel: Balls Gone Wild – High Roll

Metalville Records

VÖ: 26. Juli 2019

Man nehme drei Vollblutrocker, ein paar Kisten Bier und einen Sound der 80er Hardrock, Punk und jede Menge AC/DC, Ramones, Motörhead oder Rose Tattoo Einflüsse mischt und fertig sind BALLS GONE WILD. Groovender Riff Rock, oder wie die Band selber sagt „Turbo Rock“ wird auf der Scheibe „High Roller“ in 11 knallenden Songs dargebracht. Das Album macht einfach Spaß und man spürt das hier keine Anfänger am Werke sind. Starke Gitarren Arbeit wie in „Keep it Hot“ von Tom Voltage (auch bei „Nitrovolt“) oder Abgeh Nummern wie „Nö way out“ wissen zu begeistern. Sänger und Bassist Vince van Roth (Perzonal War) bringt genau die richtige dreckige Stimme für das Ganze mit und Drummer Dommy Lee (Architects of Chaos) hält an der Schießbude alles zusammen. Der Soundtrack für die nächste Vollgas Rock`n Roll Party ist den drei gelungen. Acht und ein halber Zähler sind ihnen sicher.

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

High Roller (Digipak)
  • Balls Gone Wild, High Roller (Digipak)
  • Metalville (Rough Trade)
  • Audio CD

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here