August Burns Red – Guardians

August Burns Red

Titel: Guardians

Spinefarm (Universal Music)

VÖ: 3. April 2020

„Guardians“ ist das bereits achte Album der amerikanischen Metalcore Truppe von AUGUST BURNS RED. Die Band um JB Brubaker [lead guitar], Brent Rambler [rhythm guitar], Matt Greiner [drums], Jake Luhrs [lead vocals] und Dustin Davidson [bass] knallt uns 11 metallische Wutbrocken um die Ohren, die es in sich haben. Der Opener „The Narrative“ gibt die Richtung der Platte perfekt vor. Knallhartes Riffing, explosive Drums und rausgebrüllte extrem angepisste Vocals. In Zeiten wo viele Metalcore Bands melodiöser werden gehen August Burns Red einen anderen Weg. „Guardians“ ist ihre wohl härteste Veröffentlichung geworden, die clean gehaltenen Gesangspassagen halten sich in Grenzen, das volle Brett regiert. Alle Songs bewegen sich auf einem hohen musikalischen Niveau, aber der Song „Paramount“ sticht hervor. Ein richtiger Metalcore Hit, der die perfekte Symbiose aus Härte und Melodie bietet. Metalcore Jünger werden dieses Album lieben. 8,5 Punkte sind dem harten Fünfer sicher.

„Guardians“ Track List:
01. The Narrative
02. Bones
03. Paramount
04. Defender
05. Lighthouse
06. Dismembered Memory
07. Ties That Bind
08. Bloodletter
09. Extinct by Instinct
10. Empty Heaven
11. Three Fountains

Chris Strieder vergibt 8,5 von 10 Punkten

Anzeige

Guardians
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Spinefarm (Universal Music) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here