Arjen Anthony Lucassen’s Star One – Revel In Time

Arjen Anthony Lucassen's Star One

Titel: Revel In Time

InsideOutMusic (Sony Music)

VÖ: 18. Februar 2022

Nachdem mich das letzte AYREON Album nicht überzeugen konnte, war die Spannung groß, ob Mastermind Arjen Lucassen mit seinem anderen Projekt „Star One“ wieder auf Kurs kommt. Nach dem ersten Durchlauf ist sofort klar, diesmal landet der Holländer wieder einen echten Hit. „Revel in Time“ ist ein wahres Füllhorn an progressiven Metal`s geworden. Mit einer ganzen Schar prominenter Gast Sänger erinnert vieles an alte Rainbow Songs im modernen Metal Gewand. Der Opener „Fate of Man“ reißt einem direkt mit, Sängerin Brittney Slayes (Unleash the Archers) gibt hier eine unglaubliche Vocal Performance und das Gitarrensolo von Michael Romeo (Symphony X) ist erste Sahne. Und genau so geht es die komplette Scheibe weiter, alle Sänger (u.a. Russel Allen, Damian Wilson, Floor Jansen and Dan Swanö, Roy Khan (Conception, ex-Kamelot), Brittney Hayes (Unleash the Archers), Joe Lynn Turner (ex-Rainbow, ex-Deep Purple, ex-Malmsteen), Jeff Scott Soto (Sons of Apollo, ex-Malmsteen), Brandon Yeagley (Crobot), Ross Jennings (Haken), John Cuijpers (Praying Mantis), Michael Mills (Toehider)) liefern kompetent ab. Star Gitarrist Steve Vai ist zudem mit einem episch langen Solo vertreten.  Auf „Revel in Time“ passt alles, fette Produktion, tolle Songs, sagenhafte Vocals und Instrumentalparts machen aus der Scheibe ein Highlight des noch jungen Jahres. Dicke 9 Punkte.

Chris Strieder vergibt 9 von 10 Punkten

Anzeige

Angebot
Revel In Time (Ltd. 2CD Digipak)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • InsideOutMusic (Sony Music) (Herausgeber)

Werbung mit Transparenz! Durch den Einkauf von Produkten über die hier gesetzten Amazon-Links kann das Fan-Projekt darkstars.de Provisionen erhalten, was aber für die Käufer preislich kein Nachteil ist. Siehe auch Projektfinanzierung darkstars.de.

Letzte Aktualisierung am 20.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Vorheriger ArtikelAxel Manrico Heilhecker – Ready for the good life
Nächster ArtikelKalle Wallner – Voices
Chris Strieder ist Baujahr 1970... Seit 1983 totaler Musikfreak und Kenner in den Bereichen Hardrock / Heavy Metal / Bluesrock und Progrock. Gut vernetzt in Musikerkreisen, da er auch selber als Gitarrist unterwegs ist (z.B in der regional sehr bekannten Coverrockband „Sevencent“)... Ist ständig am Puls der Zeit und verfolgt die internationale Rockszene und Strömungen in der Musikwelt in jeder freien Minute....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein