Am 11.03 ist die britische Rockband „King King“ zu Gast im Piano.

King King sind seid 2009 aktiv und nach ersten Liveauftritten erschien 2011 King Kings Debütalbum Take My Hand, das bei den British Blues Awards 2012 den Preis als bestes Album erhielt.

Ihr zweites Album Standing in the Shadows, erschienen 2013, erhielt 2014 die gleiche Auszeichnung. Die Band selbst wurde 2012 bis 2014 dreimal in Folge zur besten britischen Bluesband gewählt und damit in die British Blues Awards Hall of Fame.

Nach 3 eher Bluesrock orientierten Platten erschien im Oktober das mittlerweile vierte Studioalbum der britischen Bluesrock-Band mit dem Titel „Exile & Grace“.

Mit der neuen Platte gehen King King vom Sound in eine rockigere Richtung. Beeinflusst wurden die Jungs hierbei von Bands des Classic Rock wie beispielsweise Bad Company, Whitesnake und Thunder. Sänger und Gitarrist Allan Nimmo tritt gerne im Schottenrock auf und seine Stimme erinnert an den Free Sänger Paul Rodgers oder auch etwas an Whitesnake Frontmann David Coverdale. Mit dieser neuen Mischung aus Bluesrock und traditionellen Hardrock finden King King immer mehr Anhänger und sie sind auf den Sprung in die erste Liga des Rock. Deshalb die Chance nutzen sie noch in kleineren Rahmen erleben zu dürfen.

Live sind die Jungs eine echte Macht und alle Freunde des gemäßigten Hardrocks werden Ihre Freude haben.

Ort: Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Str.43
44388 Dortmund
Web: http://musiktheater-piano.de/

Datum: 11.03.2018
Zeit: 19:00 Uhr / 20:00 Uhr

Homepage Band: www.kingking.co.uk/home

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here